Um klar zu sehen
reicht oft ein Wechsel
der Blickrichtung.

(Antoine de Saint-Exupéry)

Eintauchen in eine Welt zwischen Himmel und Erde

 

Wanderurlaub im Nationalparkhotel Klockerhaus

Der Nationalpark Hohe Tauern ist ein beliebtes Urlaubsziel für Naturliebhaber, Wanderfreunde und Bergsteiger. Die Region rund um unser Hotel in Krimml beeindruckt mit imposanten Gletschern, rauschenden Gebirgsbächen, tosenden Wasserfällen, erfrischenden Bergseen, blühenden Almwiesen, grünen Weiden und alpinen Wäldern. Wanderer und Bergsteiger freuen sich bei Ihrem Urlaub im Pinzgau über ein dichtes Wegenetz, gut ausgeschilderte Routen und natürlich über unzählige belebte Almhütten.

Was einen Wanderurlaub in den Hohen Tauern so einzigartig macht, ist die unvergleichliche Vielfalt der Natur. Bei einer Wanderung vom Tal bis auf die höchsten Gipfel durchqueren Sie alle Klimazonen, die zwischen Mitteleuropa und der Arktis existieren.

Unser Naturparkhotel in Krimml ist der perfekte Ausgangspunkt für aufregende Wanderungen und Bergtouren in den Zillertaler und Kitzbüheler Alpen sowie der Venedigergruppe. Um Ihnen richtig Lust auf Ihren Wanderurlaub in den Hohen Tauern zu machen, haben wir die beliebtesten Touren rund um das Klockerhaus für Sie zusammengefasst.


Krimmler Wasserfälle und das Krimmler Achental

Ein absolutes Muss für jeden Urlaub in Krimml ist die Wanderung entlang der Krimmler Wasserfälle bis zum oberen Achenfall. Anschließend spazieren Sie durch das malerische Krimmler Achental, vorbei an mehreren bewirtschafteten Almen bis hin zum Krimmler Tauernhaus, der ältesten Gaststube des Oberpinzgaus. Zum Krimmler Tauernhaus und sogar bis zum Talschluss  ist eine Fahrt mit dem Nationalparktaxi möglich.

Wanderurlaub in der Zillertal Arena

Im Winter ein pulsierendes Skigebiet, im Sommer ein ruhiges Wanderparadies inmitten einer traumhaften Naturlandschaft. Besondere Highlights für Ihren Sommerurlaub in der Zillertal Arena sind das romantische Wildgerlostal mit seinen Seen und der Jodelwanderweg Königsleiten, wo Sie Erlebnis-Stationen mit traditionellen Jodlern zum Nachjodeln finden.

Das Klockerhaus als Ausgangspunkt für Ihre Wanderung

Im Ortszentrum von Krimml beginnen zwei herrliche Wanderrouten: der Tauernweg und der Panoramaweg. Der Panoramaweg führt  vom Klockerhaus über den Gasthof Burgeck zum Gasthof Falkenstein und anschließend über den Tauernradweg nach Krimml zurück (ca. 3,5 Stunden Gehzeit). Besonders empfehlenswert ist auch die Wanderroute bis zum Seekarsee (ca. 4 Stunden Gehzeit).

Wandern in der Wildkogel-Arena

Das familienfreundliche Skigebiet Wildkogel-Arena blüht im Sommer so richtig auf. Mit dem einzigartigen Smaragdvorkommen im Habachtal, den Gletscherwelten Ober- und Untersulzbachtal und dem höchsten Berg Salzburgs, dem Großvenediger (3.666 m), hat die Region so einiges zu bieten. Auf wanderfreudige Familien warten interessante Themenwanderwege. Am Wildkogel freuen sich  Familien und gemütliche Wanderer über die Bergfahrt mit der Wildkogelbahn. Direkt neben der Bergstation befindet sich die Abenteuer-Arena Kogel Mogel, ein erlebnisreicher Holz-Spielplatz mit vielen Stationen.

Für Alpinisten: Die Venediger Tour

Mit 3.666 Metern ist der Großvenediger zwar nicht der höchste Berg der Hohen Tauern (das ist der Großglockner mit 3.798 Metern), aber der höchste Berg Salzburgs. Ambitionierte Bergsteiger dürfen sich diesen Riesen in Ihrem Sommerurlaub im Pinzgau keinesfalls entgehen lassen. Für die Bergtour empfehlen wir allerdings einen erfahrenen Bergführer (zum Beispiel vom Bergführer Büro Neukirchen). 

Unterwegs mit den Nationalpark-Rangern

Die Nationalpark-Ranger sind im gesamten Nationalpark Hohe Tauern unterwegs und kümmern sich um die Tier- und Pflanzenwelt. In jedem Tal befindet sich eine Infohütte, bei der Sie erfahren, wo die Ranger gerade anzutreffen sind. Dann können Sie den Rangern einen Besuch abstatten, ihnen bei der Arbeit über die Schulter schauen und jede Menge über die Natur in den Hohen Tauern erfahren.