Salzburg in seiner
ganzen Vielfalt genießen!

Mit der SalzburgerLand Card auf Entdeckungsreise
durch Stadt und Land Salzburg

Die schönsten Attraktionen rund um das Klockerhaus in Krimml entdecken und erleben

Die SalzburgerLand Card ist Ihre Eintrittskarte für grenzenloses Urlaubsvergnügen. Mit rund 190 Attraktionen, die in der SalzburgerLand Card inkludiert sind, kommt im Urlaub garantiert keine Langeweile auf.

So funktioniert’s: Die SalzburgerLand Card für Ihren Urlaub in Krimml

Die SalzburgerLand Card gilt für den Zeitraum von 1. Mai bis 26. Oktober und ist für 6 oder 12 Tage erhältlich. Sie berechtigt zum kostenlosen Eintritt zu rund 190 Attraktionen in ganz Salzburg – angefangen von Bergbahnen und Freibädern über Bergwerke, Museen und Burgen bis zu Klammen und öffentlichen Verkehrsmitteln ist alles dabei.

>> Hier finden Sie alle Attraktionen im Überblick.

Wer Salzburg in all seinen Facetten kennenlernen möchte, sollte sich die SalzburgerLand Card nicht entgehen lassen! Falls Sie Fragen haben, helfen wir Ihnen gerne weiter.


Rund um das Klockerhaus: Attraktionen im Nationalpark Hohe Tauern

Auch für Ihren Urlaub im Klockerhaus lohnt sich die SalzburgerLand Card, denn rund um Krimml warten jede Menge Erlebnisse.

Zum Beispiel können Sie mit der SalzburgerLand Card die gesamte Bahnstrecke von Krimml bis Zell am See kostenlos nützen – eine echte Attraktion, denn die Pinzgauer Lokalbahn schlängelt sich seit 115 Jahren durch den Nationalpark Hohe Tauern. Auch die Eintritte zum Nationalparkzentrum, zur Nationalpark-Ausstellung oder zu den Freibädern und Bädern der Umgebung sind inkludiert.

Kleines Geschenk obendrauf: Großglockner Hochalpenstraße oder Stadt Salzburg-Card

Zusätzlich zu den 190 Attraktionen, die in der SalzburgerLand Card ohnehin inkludiert sind, bekommen Sie entweder die 24-Stunden Salzburg-Card oder die Maut zur Großglockner Hochalpenstraße geschenkt.

Damit haben Sie die Wahl zwischen unserer charmanten Landeshauptstadt mit ihren unzähligen Sehenswürdigkeiten (darunter auch die Untersbergbahn, der Zoo Hellbrunn und das Schloss Hellbrunn) und der atemberaubenden Großglockner Hochalpenstraße, die auf den höchsten Berg Österreichs führt.